Wer bin ich?

Hallo, mein Name ist Eckhard Franke. Im Alter von 25 Jahren begeistert mich die spirituelle Welt, denn über das positive Denken bin ich darauf gestoßen.
Über das Bremer Positiv Centrum fing ich an, mich intensiver mit spirituellen Themen auseinanderzusetzen. Ich erforschte Bücher die sich mit dem positiven Denken befassten, das Heilige Buch die Bibel, befasste mich mit der Kabbala und ich begann mich mit der Psychologie des Menschen auseinanderzusetzen, indem ich viele Bücher las. Dabei erkundigte ich Gemeinsamkeiten zwischen allen Büchern, alle fußten auf fundamentalen geistigen Gesetzen, wie das Gesetz der Resonanz.

Jeder, der schon mal depressiv war und die körperliche Schmerzen im Kopf erfahren hat, weiß, wie sowas an der Psyche eines Menschen nagen kann. Mich machten diese Schmerzen und diese Energieblockierung nicht nur depressiv sondern teilweise auch aggressiv. Ich fühlte mich da durch blockiert in meinem ganzen Wesen.

Über das positive Denken habe ich mir im Verlauf der Jahre danach ein umfassendes Wissen in der Selbsthypnose, Mentaltraining und in der Spiritualität insgesamt aufgebaut. Inzwischen bin ich Rentner und verstehe mich als spiritueller Lehrer. Doch nicht immer war mein Leben einfach gestrickt. Auch ich musste auf meinem Lebensweg einige Erfahrungen sammeln.

Über die >>Magische Münze<< gebe ich dir mein Wissen weiter, wie du dich spirituell weiterentwickeln kannst, ein Wissen von dem schon sehr viele Leute profitieren konnten. Ich werde dir nun im Folgenden einige Tipps bieten, die du sofort in deinem Alltag einfließen lassen kannst und die schon wirklich vielen Leuten geholfen haben, wieder in ihr geistiges-seelisches Gleichgewicht zu finden.

 

Lese hierzu weiter