Triumph Deiner Gedanken
in 30 Tagen
zu Glück, Erfolg und Wohlstand

Anziehung entsteht durch das Gefühl
Anziehungskraft lässt sich steuern, wenn auch nicht unmittelbar.
Ob wir einen Menschen anziehend finden oder nicht, hat viel mit den Bildern, Sehnsüchten und ungelebten Anteilen zu tun, die jeder von uns in den Tiefen seiner Psyche mit sich herumträgt.
Verändert sich unsere eigene Beziehung zu diesen unbewussten oder halbbewussten Anteilen, verändert sich auch unsere Anziehungskraft.

 

 

Was brauchst du, um zu erblühen?